Deutlicher Sieg im Nachholspiel gegen Herborn/Seelbach

HSG Marburg/Cappel - HSG Herborn/Seelbach 37:26 (17:13)

Am Mittwochabend fand das Nachholspiel der HSG Marburg/Cappel gegen die HSG Herborn/Seelbach in der heimischen Arena auf Cappel statt.

Das Spiel begann recht ausgeglichen und beide Mannschaften kamen immer wieder zu einfachen Toren (5:3 nach 10 Minuten). Dann stabilisierte sich die Marburger Abwehr, angeführt von einem wieder gut aufgelegten Gabriel Klemme im Tor, wieder und auch die Angriffe wurden deutlich besser ausgespielt. Hiervon konnten besonders die beiden treffsicheren Außenspieler Florian Buscher und Stefan Sangmeister profitieren. Für besondere Jubelstürme sorgten dann Mittelmann Chris Meyer, der einen hervorragenden Kempa-Pass auf Linksaußen Stefan Sangmeister spielte, der diesen sicher zum 16:8 nach 20 Minuten verwandelte. Nach dieser Powerphase leistete sich die Marbuger Mannschaft jedoch wieder die bekannten Konzentrationsschwächen, wodurch Herborn zur Pause auf 17:13 verkürzen konnte.

Nach der Pause kamen die Marburger wie die Feuerwehr aus der Kabine. Die Abwehr wurde auf eine 5:1-Deckung umgestellt, wodurch der pfeilschnelle Ole Pallesen immer wieder zu einfachen Tempogegenstoßtoren kam. Dieser Lauf ging bis in die 40. Minute, in dem es die HSG schaffte den Vorsprung auf 32:22 auszubauen. Leider kam es auch nach dieser starken Phase zu einem Bruch im Marburger Spiel, weswegen man ein noch deutlicheres Ergebnis verpasste. Mit dem 37:26 kann jedoch trozdem die ganze Mannschaft zufrieden sein und positiv auf weitere Aufgaben schauen.

Da das nächste Spiel gegen die MSG Florstadt/Gettenau III für das kommende Wochenende abgesagt worden ist, findet die nächste Partie erst im neuen Jahr statt. Aus diesem Grund wünscht die gesamte Mannschaft der HSG Marburg/Cappel ihren Fans fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Für die HSG Marburg/Cappel spielten: Gabriel Klemme, Marcel Bernhardt; Ole Pallesen, Christopher Meyer (je 8), Dominic Purschke, Stefan Sangmeister (je 5), Julian Barabas, Florian Buscher (je 4), Patrick Menzel (2), Florian Altegoer, Max Kieckbusch (je 1), Alexander Schuhmann, Henning Dippel, Philipp Lauer

(aa)

Template Settings

Color

For each color, the params below will give default values
Blue Red Oranges Green Purple Pink

Body

Background Color
Text Color

Header

Background Color

Footer

Select menu
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Direction